1.6  Kommunikation


Information und Orientierung

Die Kunden wie auch die Mitarbeitenden haben einen Anspruch, über die wichtigsten Angelegenheiten der Schule rasch und umfassend informiert zu sein. Die Informationen müssen aktuell und stufengerecht sein. Bei unseren angebotenen Bildungsmassnahmen können sich unsere Kunden und unsere Mitarbeitenden über die nachfolgend aufgeführten Medien informieren:

 

 

Für alle:

 

 

Zusätzlich für GIBM Mitarbeitende:

  • Intranet (Sharepoint)
  • formeller Informationsaustausch
  • an den Info-Veranstaltungen des Rektors
  • an Abteilungssitzungen
  • an der Konventsversammlung¸
  • im Jahresbericht
  • über den Kummer-Briefkasten
  • informelle Gespräche im MA-Zimmer,  in der Mensa, in der Cafeteria, auf den Raucherplätzen

 

 

Zusätzlich für Lernende:

  • Intranet  (Sharepoint)
  • Neben den oben aufgeführten Informationsquellen findet am 1. Tag eine Informationsveranstaltung statt, in der alles organisatorisch Wissenswerte bekannt gemacht wird.
  • Auch in der Klasse werden am 1. Schultag das Absenzwesen, die Hausordnung, anfallende Materialkosten etc. bekannt gemacht. Auch welche Leistungen vom Lernenden erwartet werden ist ein Thema.
  • Die Lehrpersonen leiten wichtige Mitteilungen den Lernenden im Unterricht weiter.
  • Mind. einmal im Jahr findet eine KlassensprecherInnen-Konferenz statt.
  • Einmal im Jahr gibt es auch eine Vollversammlung sämtlicher KlassensprecherInnen.